Yamaha PW Antriebsystem -> PW-X unten

Yamaha - PW - Motor (Drive Unit)

technische Daten:

- Mittelmotor

- Unterstützung bis 25 km/h

- Leistung - 250 Watt

- maximales Drehmoment 80 Nm

- Dauer-Drehmoment 70 Nm

- Direkte Übertragung der Motorleistung auf die Kurbelwelle

- 2 Kettenblätter montierbar

- 3 Sensoren: Drehmoment-, Geschwindigkeits- und Kadenzsensor

- Gewicht: ca. 3,5 kg

Der Yamaha PW - Motor - kompakt und leicht

Es gibt zwei Hauptvorteile bei einem Mittelmotor:

Erstens können die ursprünglich für das Fahrrad vorgesehenen Zahnräder als Teil des e-Bike-Systems verwendet werden, was eine optimale Motorleistung ermöglicht.

Zweitens ist die Gewichtsverteilung optimal. Da der Schwerpunkt in der Mitte ist, gelangt man zu einer natürlichen Gewichtsbalance beim Fahren und beim Stoppen

Es ist uns gelungen, eine der kleinsten und leichtesten Antriebseinheiten der Welt zu entwickeln. Dies beinhaltet die direkte Übertragung der Motorleistung auf die Kurbelwelle und sorgt für ein minimales Außendesign. Die Hochleistungs-Antriebseinheit verfügt über ausreichend Niederdrehmoment, so dass die Unterstützung auf Hügeln, Bergen und Schotterwegen - unter härtesten Bedingungen – immer genügend Reserven hat.

Unterstützungsstufen / zusätzliche Unterstützung

ECO + / < 0,5

ECO / < 1,0

STD / < 1,9

HIGH / < 2,8

Drehmomentverlauf beim Start

Motordrehmoment / Eingangsdrehmoment

Akku und Display - technische Daten:

Display und Fernbedienung

- LCD Display - Funktionen:

- Antriebssteuerung: 4 wählbare Hilfsmodi

- Tacho

- Batteriekapazitätsanzeige: 10 Skalen (in%)

- Kadenz

- Uhr

- Abnehmbares Display

- USB - Anschluß - 5V für Handy oder Navi

- Schiebehilfe

LED 3-Wege-Digitalanzeige

- Hauptschalter

- Antriebssteuerung: 3 wählbare Hilfsmodi

- Restreichweiten - Anzeig

- Batteriekapazitätsanzeige: Digitalanzeige (in%)

- Tachometer

400 Wh - Akku:

- LiIon Akku - 36V

- Ladedauer 3.5 Stunden

- Gewicht: ca. 2.9 kg

500 Wh - Akku:

- LiIon Akku - 36V

- Ladedauer 4.0 Stunden

- Gewicht: ca. 3.0 kg

Yamaha PW-X Antriebsystem

Konzept - "Pure Ride" - werde eins mit Deinem Bike!

"Pure Ride" - werde eins mit Deinem Bike!

Das ist die "Philosophie der Entwicklung", die konsequent von Yamaha geführt wird. Was haben wir bei der Entwicklung eines neuen Assistenzsystems verfolgt? Realisierung eines "PURE RIDE", bei dem sich der Fahrer komplett in die Fahrt eintauchen kann. Wir haben die "Existenz", die zwischen Mensch und Maschine entsteht, im größtmöglichen Ausmaß herausgefiltert, indem wir jede einzelne Komponente überarbeitet haben. Aus diesem Prozess entstand eine Antriebseinheit, die stärker denn je ist. Yamaha DNA, die schon seit langem Träume von Mobilität erfüllt, schafft eine völlig neue Erfahrung - so wie nie zuvor!

3 Dinge standen bei der Entwicklung des PW-X Antriebs im Vordergrund:

Kompakt und leicht - bis zu 380g leichter

Um die Antriebseinheit kompakter zu machen, bedeutet dies nicht nur, das Gesamtgewicht zu verringern, sondern auch die Maße für eine ideale Rahmenkonstruktion zu finden. Yamaha erreichte, das Gewicht bis zu 380 g zu verringern, indem es eine hohle Achswelle verwendet, das angetriebene Zahnrad abspeckte und die Gehäusestärke verringerte und gleichzeitig das Volumen um fast 13% reduzierte. Wir haben auch eine 128mm ISIS BB Achse verwendet, die gewöhnlich im MTB verwendet wird und reagierten auf die Erwartungen vieler Mountainbiker.

13% kompakteres Gehäusevolumen

380g leichter durch konstruktive Maßnahmen

liefert die nötige Power wenn sie benötigt wird

„Echt stark“ – wie der Motor die Power liefert, die der Fahrer braucht und schnell und zuverlässig bekommt. PW-X baut auf seine etablierte Energie- und Steuerungstechnologie vom PW-Motor, während der neue Motor einen fünften Modus bekommen hat – der Extra Power Mode. Mit dem EXPW-Modus gelingt es, durch den extrem verbesserten Kühleffekt mehr Leistung freizugeben. Es wurde nicht nur die Unterstützung in allen Bereichen verbessert, sondern in hohen Trittfrequenzbereich. Die hohe Unterstützung hilft dem Fahrer auch in extremen Situationen, z.B. in engen Kurven, beim Klettern oder sehr anspruchsvollen steilen Hängen.

hohe Unterstützung bis 120 U/min

höheres Drehmoment im Extra Power Mode

neue Mechanik und Steuerung für schnelleres Ansprechverhalten

Um ein direkteres und schnelleres Ansprechverhalten zu erhalten, wurden der mechanische Freilauf und die Software überarbeitet. Um die mechanische Zeitverzögerung zu reduzieren wurde das Spiel im Freilauf auf 1/3 reduziert. Auch ein Reduzieren des Gewichtes der Achswelle und des Getriebes trägt zu einer schnelleren Reaktion bei. Im EXPW Mode haben wir die Ausgangs-Charakteristik des Motors feiner abgestimmt. Dadurch wird die hohe Power gehalten während die Balance zwischen einer schnellen Rückmeldung und Manövrierfähigkeit auf hohem Niveau gehalten wird.

Die Freilauf wurden feiner abgestimmt

der neue Extra Power Mode

Spezifikationen

Motor Typ: Mittelmotor

Gewicht: 3.1 kg

Leistung: 250 Watt

Max. Drehmoment: 80Nm* (EXPW Mode)

70Nm (High/ STD / ECO / ECO+ Mode)

Max. Kadenz: 120 rpm* (EXPW Mode)

110 rpm (High/ STD / ECO / ECO+ Mode)

Max. Geschw.: 25 km/h

Modus in %:

-EXPW / 320%

-HIGH / 280 %

-STD / 190 %

-ECO / 100 %

-ECO+ / 50 %

*Abhängig von Batterie-Ladezustand und Zustand des Akkus

Einfach und robust

neues Display für "Pure Ride"

Yamaha hat ein neues Display entwickelt, damit sich der Fahrer aufs Fahren konzentrieren kann. Das Konzept dahinter: „Einfach und robust“. Robustheit, die wilde Fahrten standhält – das zeigt sich auch im Design. Die neue Fernbedienung wurde ergonomisch gestaltet, um in jeder Situation eine hohe Bedienbarkeit zu gewährleisten. Kombiniert mit dem LED-Assist-Modus-Indikator, der es dem Fahrer ermöglicht, den gewählten Modus auch während „hard Rides“ sofort zu erkennen.

Spezifikationen

Display Typ: LCD Display mit USB - Anschluss

Funktionen perm.: - Geschwindigkeit # Akku - Ladezustand

Funktionen wählbar*:

- Ø Geschwindigkeit

- Max Geschwindigkeit

- Reichweitenanzeige

- Gesamtkilometer

- Tageskilometer

- Ladezustand in %

- Kadenz

- Uhr

- Stopp - Uhr

*Unter den auswählbaren Elementen können weniger häufig verwendete Funktionen ausgeblendet werden