Übersicht Shimano Antriebe STEPS E8000 und E 6000

Abkürzung STEPS bedeutet: Shimano Total Electric Power System

Motor STEPS E8000 - die Antriebseinheit

Vorteile:

Bauform

Die kompakte Bauform ermöglicht es den Herstellern, die Kettenstrebe sehr kurz zu gestalten. Dies wiederum wirkt sich positiv auf die Fahreigenschaften aus. Die E-Bikes werden viel wendiger.

Leistung

Mit seinen 70 Nm hat der Steps E8000 ein sehr hohes Drehmoment. Er ist nicht der stärkste Antrieb auf dem Markt, aber er gehört zu den sehr starken E-Bike Antrieben.

Gewicht

Durch die kompakte Bauform ist es auch möglich, das Gewicht gering zu halten. Somit hat Shimano einen der leichtesten Mittelmotoren entwickelt Gewicht nur 2,8 kg.

Innenwiderstand

Da der Steps E8000 kein internes Getriebe hat, wird die Kraft von der Kurbel direkt auf das Kettenblatt übertragen. Das Rad lässt sich im ausgeschalteten Modus fast wie ein normal Bike bewegen. 

Shimano Steps E8000

Akku

Der Akku - das Herzstück eines E-Bikes

Den Shimano Akku gibt es in 3 Versionen: als Gepäckträger - Akku (beim E6000), als Unterrohr - Akku oder als vollintegrierten Akku. Die Leistung des LiIon Akkus ist 504 Wh (Watt-Stunden). Die Ladezeit ist bei 80% ca. 2,5 Std. und bei 100% ca. 5 Std. Der Akku ist wasserfest, und bietet bis zu 1000 Ladezyklen ohne nennenswerten Leistungsverlust. Der Shimano Akku kann jederzeit geladen werden - egal wie hoch der Ladestand ist.

Shimano Steps Akku vollintegriert

Display

Die Computeranzeige

Die Kraftunterstützung kann je nach Wunsch eingestellt werden. Es gibt 3 Fahrmodi - Eco, Trail und Boost. Der Trailmodus ist ein individueller Modus, der je nach Fahrstil die Unterstützung anpasst. Weiters kann die Unterstützung der 3 Modi per App und Bluetooth angepasst werden. Das LCD Farb-Display ist leicht ablesbar, auch dadurch bedingt, da jeder Modus seine eigene Farbe hat. Bei Di2 Modellen wird die Gangzahl im Display angezeigt. Somit bietet der kompakte Computer alles was ein modernes E-Bike braucht.

Remote (Fernbedienung)

Der Firebolt-Schalter mit intuitiver Bedienung ist gleich dem Design des Di2 Schalters. D.h. das Schaltgefühl ist gleich einem Di2 Gangwechsel. Präzises Schalten ist deshalb einfach und in gewohnter Weise durchführbar. Schalten Sie blitzschnell zwischen Eco-, Trail und Boost Modus.

E-Tube Project - Unterstützungs-Modus individuell per App einstellbar

Per Bluetooth kann das E8000 System drahtlos auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt werden. 

Stellen Sie Ihr SHIMANO STEPS MTB überall ein

Mit der SHIMANO E-Tube App auf Ihrem PC, Tablet-Computer oder Smartphone können Sie die Boost- und Trail-Modi Ihres Fahrrads mit SHIMANO STEPS unkompliziert einstellen und so Ihren persönlichen E-Leistungsassistenten erstellen. Wählen Sie einen starken Boost, um steile Steigungen anzugehen. Durch Umschalten auf geringe Trail-Unterstützung erhalten Sie optimalen Grip. Über unsere Bluetooth-Verbindung für unterwegs können Sie die Einstellungen spontan verstellen. Kabel werden nicht gebraucht!